www.reinhold-albert.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Bücher Themenbände Das Grabfeld - Heimatblätter für Kultur, Geschichte und Brauchtum im Grabfeld

Das Grabfeld - Heimatblätter für Kultur, Geschichte und Brauchtum im Grabfeld

E-Mail Drucken PDF
Herausgeber: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen
3,- € (ca. 5,87 DM) Bad Königshofen - In diesen Tagen wird an alle Haushalte im Königshöfer Grabfeld, wie stets kostenlos, die 15. Ausgabe des Heimatblatts des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, „Das Grabfeld“, verteilt. Seit 1994 gibt der unter Vorsitz von Kreiskulturreferent Hanns Friedrich stehende Geschichtsverein alljährlich ein umfangreiches Heimatblatt heraus, für dessen Schriftleitung Kreisheimatpfleger Reinhold Albert sowie Schulamtsdirektor i.R. Leo W. Hamm verantwortlich zeichnen. Es dürfte das einzige Heimatblatt sein, das in Unterfranken noch erscheint. Das 24-seitige Jubiläumsblatt befasst sich diesmal u.a. mit folgenden Themen:
  • Interessantes aus dem Familienbuch von Waltershausen (Autor Reinhold Albert);
  • Literaturschau 2007 (Leo W. Hamm);
  • Ein Pfarrer erlebt sein „Fegfeuer“ in Königshofen (Gustav Tschochner);
  • Die Römhilder und die Schweden (Detlev Pleiss);
  • Thomas Buscher schuf Altar-Engel in Bad Königshofen (Hanns Friedrich).
Aufgelockert wird das in einer Auflage von 8.000 Exemplaren erscheinende Heft, das mit finanzieller Unterstützung aller Grabfeldgemeinden, des Landkreises Rhön-Grabfeld, der Stadt Römhild sowie von Banken, einer Brauerei sowie des örtlichen LIONS-Clubs erscheint, durch Gedichte bzw. Beiträge von Otto Schulz, Wolfram Weigand, Irmgard Werner und Walter Häusler. Zusätzliche Exemplare können beim Vereinsvorsitzenden Hanns Friedrich in Bad Königshofen (Mail-Anschrift: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Schriftleiter Reinhold Albert (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) in Sulzdorf-Sternberg bestellt werden.

Weder Kosten noch Mühen scheut der Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld bei der Herausgabe seines alljährlich erscheinenden Heimatblattes „Das Grabfeld“, von dem in diesen Tagen die 15. Folge erschien. Auf 24 Seiten ist auch diesmal wieder Interessantes aus Bad Königshofen und dem Grabfeld enthalten.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 11. Dezember 2010 um 16:06 Uhr