reinhold-albert.de
reinhold-albert.de

Verzeichnis der Veröffentlichungen von Reinhold Albert ab 1981

1981

1. 
Geschichte des Schlosses Sternberg - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 2/1981).


1982

2. 
Separatistenbewegung im östlichen Grabfeld um die Wende des 18. Jahrhunderts - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1982, S. 207.

 

3.
Nachtwächter und Spießträger. Wächter aus vergangenen Tagen - Heimat-blätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 1/1982).

 

4. 
Burg Brennhausen. Mittelalterliches Kleinod im Grabfeld - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 3/1982).

 


1983

5. 
Reichspräsident Paul von Hindenburg weilte 1930 anlässlich der Reichswehrmanöver im Grabfeld - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1983, S. 223.

 

6. 
Entwicklung und Aufbau der Grenze zur DDR im Landkreis Rhön-Grabfeld -Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1983, S. 17.

 

7. 
Die Advents- und Weihnachtszeit in den fünfziger Jahren. Uralte Bräuche ...
Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 4/1983).

 

8. 
Blühender Schmuggel zwischen Sachsen u. Bayern vor 150 Jahren. Unruhige Zeiten für fränkische und sächsische Grenzdörfer - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 1/1983).

 

9. 
Die Entwicklung des Rechtlerholzes - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatzeitungen d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 3/1983).


1984

10. 
Der Anbau von Flachs - Einstmals wichtige Erwerbsquelle d. Bauern in Rhön und Grabfeld - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1984, S. 106.

 

11. 

Schulgeschichte von Sternberg und Zimmerau - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatztg. d. Landkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 1/1984).

 

12. 
Der Schäfer. Einst Symbolfigur der Rhön u. d. Grabfelds - Rhönwacht Nr. 4/1984.


1985

13. 
Die Landwehr. Eine mittelalterliche Grenzbefestigung - Fränkischer Heimatkalender Coburg, 1985, S. 78.

 

14. 
Geschichte der Pfarrei Sternberg i. Gr. 300-jähriges Jubiläum - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. z. d. Heimatztg. d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr. 1/1985).

 

15. 
300 Jahre Pfarrei Sternberg - Würzburger katholisches Sonntagsblatt 1985.

 

16.
Dorfverein Obereßfeld hat sich dem Brauchtum verschrieben - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1985, S. 71.

 

17. 
Archivpflege in den Gemeinden, eine wichtige Verwaltungsaufgabe - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1985, S. 28.

 

18. 
Der Weiße Turm bei Wülfershausen. Ein Wartturm aus dem Mittelalter - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1985, S. 195.

 


1986

19. 
Die Kirche von Serrfeld. Kath. Kirche im evangelischen Dorf - Fränkischer Heimatkalender Coburg 1986, S. 38.

 

20. 
Bayerische Grenzpolizei erstellte Grenzsteindokumentation - Fränkischer Heimatkalender Coburg 1986, S. 113.

 

21. 
Spinn- oder Lichtstubenabende erleben eine Renaissance - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1986, S. 110.

 

22. 
Die St. Ursula-Kapelle bei Alsleben. Eine der traditionsreichsten Wallfahrts-kirchen Rhön-Grabfelds - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1986, S. 193.

 

 

1987

23. 
Der Schäfer, einst Symbolfigur in Rhön und Grabfeld - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1987, S. 85.

 

24. 
Seit 20 Jahren Führungen an der innerdeutschen Grenze im Landkreis Rhön-Grabfeld. Elfriede Siegel in Rappershausen - Heimat-Jahrbuch d. Ldkr. Rhön-Grabfeld 1987, S. 36.

 

25. 
Berthold von Sternberg. Von 1274 bis 1287 Bischof von Würzburg - Heimatblätter Rhön-Grabfeld (Beil. zu d. Heimatztg. d. Ldkr. Rhön-Grabfeld, Nr 3/1987).

 

 

1988

26. 
25 Jahre Evangelische Landjugend Sulzdorf a.d.L , Festschrift, 1988.

 

27. 

Eheschließung, einstmals Sache der Gemeinschaft, Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1988, S. 130.

 

28. 
Wesen und Wirken der Zentgerichte, Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1988, S. 200.

 

29. 
Dunkles Kapitel der Kriminalgeschichte - die Folter, In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1988, S. 212.

 

30. 
300jähriges Kirchenjubiläum in Sulzdorf a.d.L, In: Heimatblätter Rhön-Grabfeld, Nr. 3/1988.

 

31. 

Geschichte von Sulzdorf a.d.L. In: Heimatblätter Rhön-Grabfeld, Nr. 3/1988

 

32. 
Die Erinnerungen der Dorfältesten an Kinder- und Jugendzeit – Maria Weiß aus Serrfeld wurde 100 Jahre alt. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 25/1988.

 

33. 
Gründung des deutschen Zollvereins beendete ungesetzliches Treiben an der thüringisch/bayer. Landesgrenze. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 23/1988

 

34. 
Um die Obereßfelder Kirche lag vermutlich einmal die Ortschaft Mitteleßfeld. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 28/1988.

 

35. 
Französische Heere sorgten 1796 für große Unruhe in unserer Heimat. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 24/1988.

 

36. 
Das Grabfeld als Scheinaufmarschgebiet gegen Preußen- Wie unsere Heimat bayerisch wurde. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 26/1988.

 

37. 
Nachtwächter schützten in alter Zeit die Bürger. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 27/1988.

 

38. 
Der Kornstein von Bad Königshofen. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Beilage zum Bote vom Grabfeld (Bad Königshofen) Nr. 1/1988.

 

39. 
Wappenbrief aus Wülfershausen aus dem Jahre 1575. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Beilage zum Bote vom Grabfeld (Bad Königshofen) Nr. 1/1988.

 

40. 
Der Flurwächter. In: Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. Nr. 2, 3, 4/1988.

 

 

1989

41. 
Archivpflege im Landkreis Rhön-Grabfeld. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 59.

 

42. 
Archivbenützung ist Vertrauensfrage. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 59.

 

43. 
Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 56.

 

44. 
Brauchtum an Kirchweih. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 107.

 

45. 
Getreideernte in alter Zeit. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 148.

 

46. 
Maria Weiß, die älteste Bürgerin von Sulzdorf a.d.L. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1989, S. 137.

 

47. 
Aus dem alten Serrfelder Gemeindebuch. In: Echo der Lederhecke, Mittei-lungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 3/1986.

 

48. 
Geschichtliche Bedeutung zweier Grenzsteine aus dem Jahre 1599. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 31/1989.

 

49. 
Tüchtiger Metzgergeselle auf Wanderschaft kaufte Wirtshaus „Zum Grünen Baum“. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 29/1989.

 

50. 
Schmied unterrichtete die Serrfelder Schüler in der Gemeindeschmiede. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 30/1989.

 

51. 
Anlass des Besuches von Reichspräsident Paul von Hindenburg waren Manöver der Reichswehr 1930. In Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 32/1989.

 

52. 
Markt-Ordnung für die Stadt Königshofen im Grabfeld. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Beilage zum Bote vom Grabfeld (Bad Königshofen) Nr. 2/1989.

 

53. 
Von Königshofen nach Amerika. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Bei-lage zum Bote vom Grabfeld (Bad Königshofen), Nr. 3/1989.

 

54.
Prähistorisches Zweig- und Grabfeldmuseum laden zu ein. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Beilage zum Bote vom Grabfeld (Bad Königshofen) Nr. 2/1989.

 


1990

55. 
Geschichte der Juden im Grabfeld, Heft 2 der Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, Kleineibstadt 1990.

 

56. 
1200 Jahre Saal a. d. Saale, Festschrift Saal a. d. Saale 1990.

 

57. 
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sternberg im Grabfeld – Geschichte der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr, Festschrift 1990.

 

58. 
Geschichte von Sternberg im Grabfeld. In Festschrift 100 Jahre FFW Sternberg, 1990.

 

59. 
Ein Gang durch die Geschichte des Marktes Saal a. d. Saale, Festschrift des Marktes Saal, Kleineibstadt 1990.

 

60. 
Von schlimmen Zeiten in Rhön und Grabfeld - Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1990, S. 208.

 

61.
Dorfspitznamen aus dem Grabfeld. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1990, S. 140.

 

62. 
Brauchtum in Rhön und Grabfeld bei Tod und Begräbnis. In: Heimatblätter des Landkreises Rhön-Grabfeld Nr. 3/1990.

 

63. 
400 Jahre Pfarrei Alsleben. In: Heimatblätter des Landkreises Rhön-Grabfeld Nr. 1/1990.

 

64. 
Von Pfarrern in Sulzdorf a.d.L. / Teil 1: Im Dreißigjährigen Krieg musste gar der Pfarrer von Rieth aushelfen. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 36/1990.

 

65. 
Wesen und Wirken eines Zentgerichtes / Teil 1: In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 34/1990.

 

66. 
Die Schafhaltung einst und jetzt. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 33/1990.

 

67. 
Steinkreuze und Kreuzsteine. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. Nr. 35/1990.

 

68. 
Freudiges Wiedersehen am Bayernturm. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 33/1990.

 


1991

69. 
Unruhige Zeit im Heldburger Zipfel. In: Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. 4/1991.

 

70. 
Johann Peter Herrlein. Festschrift anlässlich der 1200-Jahrfeier in Saal a. d. Saale, 1992.

 

71. 
Einladung zum Unterfränkischen Imkertag Bad Königshofen, Festschrift 1991.

 

72. 
Interessante Museen in Hellingen – Entdeckungsreise im Museum, Heimat-jahrbuch Rhön-Grabfeld, 1991, S. 67.

 

73. 
Der Bahnbau Königshofen-Rodach über Römhild blieb ein Traum. In. Am Kornstein neu, Beilage zum Bote vom Grabfeld, Nr. 9/1991.

 

74. 
Mitunter gar schauerliches Schauspiel, Frk. Heimatkalender Coburg, 1991, S. 113.

 

75. 
Foto-Nachlass von „Seff“ Hauer jetzt im Stadtarchiv. In: Heimatblätter Rhön-Grabfeld Nr. 3/1991.

 

76. 
Ein Lebe-Hoch nach Sitt' und Brauch, dem ganzen Zimmerhandwerk auch. In: Echo der Lederhecke Nr. 39/1991.

 

77. 
Der Bahnbau Königshofen - Rodach über Römhild blieb ein Traum. In Frk. Heimatkalender Coburg, 1991, S. 68.

 

78. 
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 1990. In: Echo der Lederhecke Nr. 37/1991.

 

79. 
Wesen und Wirken eines Zentgerichtes / Teil 2: Nur das … In: Echo der Lederhecke Nr. 37/1991.

 

80. 
Schweickershausens Schicksal eng mit der Geschichte der Gemeinde Sulzdorf verbunden. In: Echo der Lederhecke Nr. 40/1991.

 

81. 
„... Wehe mir, daß ich ein Fremdling bin!“ / Die Pfarrer von Sulzdorf. In: Echo der Lederhecke Nr. 38/1991.

 

82. 
Ein Lebe Hoch nach Sitt' und Brauch, dem ganzen Zimmerhandwerk auch. In: Echo der Lederhecke Nr. 39/1991.

 

83. 
Die Veste Heldburg im ehemaligen Sperrgebiet … In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1991, S. 98.

 

84. 
Der Schmied - ein uralter Handwerksberuf vom Aussterben bedroht. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1991, S. 141.

 

 

1992

85. 
Geschichte der Wüstung Eschelhorn (Urselhorn) und der St. Ursulakapelle bei Alsleben. Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld (siehe Bücher), Kleineibstadt 1992

 

86. 
Feldgeschworene sind wertvolle Helfer beim Abmarkungsvollzug. In: Am Kornstein neu. Beilage zum Bote vom Grabfeld, Nr. 12/1992.

 

87. 
Vor hundert Jahren erwachte Wunsch nach eigenem Gotteshaus in Zimmerau. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1992, S. 176.

 

88. 
Geschichte der Post in Sulzdorf und seinen Ortsteilen. In: Echo der Lederhecke Nr. Nr. 44/1992.

 

89. 
Serrfeld zu Beginn der 50er Jahre. In: Echo der Lederhecke Nr. 42/1992.

 

90. 
Johann Peter Herrlein wirkte auch in der Gemeinde. In: Echo der Lederhecke Nr. 41/1992.

 

91. 
Das Sühneamt des Bürgermeisters, der letzte Rest der Gemeindegerichtsbarkeit In: Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. 3/1992.

 

92. 
Im Dritten Reich, Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1992, S. 238.

 

93. 
Schloß Sternberg im Grabfeld, Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr., 1/1992

 

94. 
Steinkreuze und Kreuzsteine, Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr., 2/1992

 

95. 
Der Bahnbau Königshofen - Rodach über Römhild blieb ein Traum. In: Fränkischer Heimatkalender Coburg S. 68/1992.

 

 

1993

96. 
300 Jahre Schranne Bad Königshofen, Bad Königshofen/Kleineibstadt 1993.

 

97. 
Die Kirchen von Alsleben,  Bad Königshofen 1993.

 

98. 
Aufregung in den Haßbergen und im Coburger Land. In: Frk. Heimatkalender Coburg, 1993, S. 74.

 

99. 
Sternberger Holzrechtler zeigen Traditionsbewusstsein. In: Am Kornstein neu, Beilage zum Bote vom Grabfeld, Nr. 14/1993.

 

100. 
Die Geschichte der innerdeutschen Grenze / Teil 1 – 3. In: Vinculum - Zeitschrift des Studienseminars Münnerstadt, 1993.

 

101. 
Der Wunsch nach einem Gotteshaus in Zimmerau erfüllte sich schneller als erwartet. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld S. 176/1993.

 

102. 
Leo Metz setzt Tradition des Holzschuhmachens fort. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1993, S. 269.

 

103. 
Geschichte der Post in Sulzdorf und seinen Ortsteilen II. In: Echo der Lederhecke, Nr. 45/1993

 

104. 
Geschichte des Vorgängerbaus des Sternberger Schlosses. In: Echo der Lederhecke, Nr. 48/1993.

 

105. 
Die Situation der Landwirtschaft in Obereßfeld vor hundert Jahren. In: Echo der Lederhecke, Nr. 47/1993.

 

106. 
Flurnamen spiegeln Geschichte wider. In Echo der Lederhecke, Nr. 46/1993.

 

107. 
Tradition wird fortgeführt: Die Steckenwächter in Aub. In: Frankenland, Zeitschrift des Frankenbundes 1993.

 

108. 
Interessengemeinschaft in Untereßfeld sorgt sich um Erhalt der Flurdenkmäler. In: Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. 4/93 + Frankenland 1993.

 


1994

109. 
875 Jahre Gompertshausen, Festschrift, Hildburghausen, 1994.

 

110. 
Wallfahrer ziehen durch das Land. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1994, S. 83.

 

111. 
Auch das Hausmetzgern will gelernt sein. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1994, S. 122.

 

112. 
Ein wahrer Schatz für Maroldsweisach. In: Frk. Heimatkalender Coburg, 1994, S. 52.

 

113. 
Bierbrauen in Albingshausen. In:Fränkischer Heimatkalender Coburg Seite 54/1994.

 

114. 
Schlechtsarter Schlösschen fiel Spitzhacke zum Opfer. In: Frk. Heimatkalender Coburg, 1994, S. 66.

 

115. 
Tradition wird fortgeführt – Die Steckenwächter in Aub im Grabfeld. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1994, S. 288.

 

116. 
Die Festung Königshofen im Grabfeld. In: Die Haßberge – Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. 3/1994.

 

117. 
Die Sternberger Dorfordnung von 1710. In: Am Kornstein neu, heimatkundliche Beilage zum Bote vom Grabfeld, Nr. 6/1994.

 

118. 
Die Geschichte der innerdeutschen Grenze. In: Vinculum, Zeitschrift des Studienseminars Münnerstadt, Teil 2, 3/1994.

 

119. 
Vor- und Frühgeschichte der Gemeinde Sulzdorf / Teil 1/1994. In: Echo der Lederhecke, Mbl. der Gemeinde Sulzdorf/L.

 

120. 
Die Kirchen der Gemeinde beherbergen überaus wertvolle Glocken. In: Echo der Lederhecke, Nr. 49/1994.

 

121. 
Jüdische Grabsteine gerettet. In: Frankenland, Zeitschrift des Frankenbundes, 1994

 

122. 
Glücksbrot in Irmelshausen. In: Frankenland, Zeitschrift des Frankenbundes, 1994.

 

123. 
Schulgeschichte der zur Gemeinde Sulzdorf gehörenden Orte. Festschrift anlässlich des 25jährigen Bestehen des Schulverbands Unteressfeld, 1994.

 

124. 

Uralte Residenz der Grafen Henneberg instand setzen. In: Rhönspiegel, Bad Neustadt 11/1994.

 

125. 
Aufregung in Haßbergen und im Coburger Land. In: Frk. Heimatkalender Coburg 1994, S. 74.

 


1995

126. 
Kirchengeschichte von Schweickershausen, Hildburghausen 1995.

127. 


Kriegsende 1945 und Nachkriegszeit im Königshöfer Grabfeld, Bad 
Königshofen 1995

 

128. 
Rhön und Grabfeld im Spiegel der Beschreibungen der Bezirksärzte - Reder, Klaus/Reinhold Albert, Kleineibstadt 1995

 

129. 
Geschichte der Burg Brennhausen, Info-Blatt des Historischen Vereins Würzburg 1995

 

130. 
Der Martinstag war ein besonderer Tag. In: Rhönspiegel Bad Neustadt, 12/1995

 

131. 
Die Burg Brennhausen - eine der ältesten Burgen des Grabfelds. In: Die Haßberge, Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr., Nr. 2/1995

 

132. 
Die Kirchenglocken in der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. sind uralt. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1995, S. 122

 

133. 
Glücksbrot in Irmelshausen. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1995, S. 133.

 

134. 
Pflügletragen in Ottelmannshausen. In: Das Grabfeld, Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 4/1995.

 

135. 
Der Türmer von Bad Königshofen. In: Das Grabfeld, Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 4/1995

 

136. 
Der Bauernkrieg von 1525 in unserer Gemeinde und die Wiedertäufer. In: Echo der Lederhecke, Nr. 53/1995

 

137. 
Der Truchseß von Sternberg drohte um 1600, die Sulzdorfer ... In: Echo der Lederhecke, Nr. 54/1995

 

138. 
Der Weiße Turm bei Wülfershausen - ein Wartturm aus alter Zeit. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 1/1995

 

139. 
Geschichte der Festung Königshofen im Grabfeld. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 1/1995

 

140. 
Vor 50 Jahren ereignete sich Schreckliches bei Römhild. In: Fränkischer Heimatkalender Coburg, 1995, S. 64

 

141. 
Von der teuflischen Mauer blieben nur die Trümmer. In: Fränkischer Heimatkalender Coburg, 1995

 


1996

142. 
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schwanhausen. Festschrift, Hildburghausen 1996

 

143. 
Ein Lebe Hoch nach Sitt' und Brauch, dem ganzen Zimmerhandwerk auch. In: Frankenland, Zeitschrift des Frankenbundes 1996

 

144. 
Geheimnisvolle Lederhecke. In: Frk. Heimatkalender Coburg, 1996, S. 103

 

145. 
Der Türmer von Bad Königshofen. In : Die Haßberge, Zeitschrift des Haßbergvereins Hofheim i. Ufr. Nr. 2/1996

 

146. 
Ein alter Brauch lebt wieder auf – Steckenwächer. In: Das Grabfeld, ZS des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 4/1996

 

147. 
Martini - Einstmals wichtiger Bauernfeiertag. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 2/1996

 

148. 
Historisches Fachwerkhaus erstrahlt in neuem Glanz. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 3/1996

 

149. 
Weihnachtliche Bräuche,. In: Frk. Heimatkalender Coburg 1996, S. 62

 

150. 
Der Bauernkrieg von 1525 im südöstlichen Grabfeld und die Wiedertäufer. Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1996, S. 271

 

151. 
Die Schwärzerzeit – Mit der Gründung des Zollvereins ging eine unruhige Zeit zu Ende Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld, 1996, S. 280

 

152. 
1900 zerstörte Blitzschlag das Schloss Kleineibstadt. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 2/1996

 

153. 
Amtkeller Papius berichtete: „Im Amt Königshofen ist bald alles aufge-fressen!“. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 3/1996

 

154. 
Auswirkungen der innerdeutschen Grenze. In „Heimat und Arbeit“, he-rausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Brückner, Würzburg 1996

 

155. 
Verleihung des ersten Grabfelder Kulturpreises an Leo W. Hamm. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 2/1996

 

156. 
Prof. em. Dr. Dr. hc. Otto Meyer zum 90. Geburtstag. In: Das Grabfeld, heimatkundliche Zeitschrift des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e. V., Nr. 2/1996

 

157. 
Friedrich Rückerts Spottgedicht auf Leinach und seine Nachbarn, In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1996, S. 150

 

158. 
Die Kreuzkapelle in Alsleben - eine der ältesten Kirchen. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 1996, S. 308

 

159. 
Die geheimnisvolle Höllenmauer durchquert unsere Gemeinde. In: Echo der Lederhecke, Mbl. der Gde. Sulzdorf, Nr. 58/1996

 

160. 
Steinsburgmuseum in Römhild. In: Frk. Heimatkalender Coburg 1996, S. 113

 

161. 
Die Burg in Gleichamberg – Vor 600 Jahren zerstört. In: Frk. Heimatkalender Coburg, 1996, S. 74

 

162. 
Klein aber fein - Schwanhäuser Feuerwehr mit vielen Aktivitäten, Festschrift 100 Jahre FFW Schwanhausen 1996

 

163. 
Schwanhausen - einst kleinste Gemeinde des Landkreises. In: Festschrift 100 Jahre FFW Schwanhausen 1996 

 


1997

164. 
Rhön-Grabfeld - Zwei Landschaften - ein Landkreis: Rhön-Grabfeld / hrsg. vom Landkreis Rhön- Grabfeld. Bad Neustadt, Saale, 1997. 45 S., [38] Bl.: zahlr. Ill.

 

165. 
Sängerkranz 100 Jahre Chor „Sängerkranz“ Rieth : 27.06. - 29.06.1997 / [Hrsg.: „Sängerkranz“ Rieth.... Geschichtliche Beitr. - Rieth, 1997. - 84 S. : Ill.

166. 


Aus der Not wurde eine Tugend: Hausgewerbe als Überlebenshilfe, heute als Nebenerwerb, aber auch als Zeugnis unverwechselbarer Volkskultur / - 1997
In: Zwei Landschaften - ein Landkreis: Rhön-Grabfeld / hrsg. vom Landkreis Rhön- Grabfeld. Autoren: ... - Bad Neustadt, Saale, 1997.

 

167. 
Geschichte des Kapuzinerklosters und der Klosterkirche Königshofen i. Gr:
Kapuziner wirkten über 300 Jahre segensreich in Königshofen und dem Grabfeld / Bad Königshofen: Klosterkirchenverwaltung [u.a.], 1997. - 110 S. : Ill (Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld: Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e ; 12)).

 

168. 
Flur- und Waldhüter erfüllten wichtige Aufgabe / - 1997. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1997,4 = 62, S. 40 – 52 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 58)

 

169. 
Zeugnisse Jüdischen Lebens in Bad Königshofen im Grabfeld: Gedenksteine erinnern an Schändungen jüdischer Friedhöfe im Dritten Reich; Israel Schwierz. - 1997. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - 49 (1997),6, S. 378 - 381.

 

170. 
„... die aber solche Bösewicht sein, die kommen in die Höll' hinein!“: vom
Umgang des Christkinds und des „Herrschecloes“ / . - 1997. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 5 (1997), S. 1 - 5

 

171. 
Gedenksteine erinnern an Schändungen jüdischer Friedhöfe im Dritten Reich / 1997. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 5 (1997), S. 7 - 8

 

172. 
Von der „Höllenmauer“ blieben nur die Trümmer : geheimnisvolle Mauer quer durch die Haßberge vom Gleichberg zum Main / . - 1997. - Ill., Kt. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1997,1, S. [1] - [3]

 

173. 
Die Serrfelder Dorfordnung von 1433 / . - 1997. – Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1997,3, S. [18] - [19]

 

174. 
Feldgeschworene sind wertvolle Helfer : „tue recht, fürchte Gott und scheue niemand!“ / . - 1997. – Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1997,4, S. [1] - [3]

 

175. 
Als das Sternberger Schloß ein „Lager für Arbeitsmaiden“ war von 1939 – 1945 halfen Maiden der Landbevölkerung / . - 1997. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1997,3 = 61, S. 34 – 42 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 57)

 

176. 
Erst der Kuss und dann das (Tanz-)Vergnügen: Brauchtum rund um den Dreikönigstag - 1997. – Ill. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 1998 (1997), S. 60 - 67 Betrifft Südthüringen und Grabfeld

 

177. 
„Stärkantrinken“ an Dreikönig kaum noch anzutreffen: In Südthüringen hat sich altes Brauchtum erhalten / 1997. – Ill. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 1998 (1997), S. 97 – 99. Auch in: Frankenland 50 (1998).

 

178. 
Heldburger Unterland als Museumsregion : neue Heimatmuseen in Gompertshausen und Schweickershausen / . - 1997. – Ill. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 1998 (1997), S. 113 - 116

 


1998

179. 
Viertürmiges Barockschloß Sternberg beherrscht weithin die Landschaft des Grabfelds: Geschichte des Schlosses Sternberg im Grabfeld /. - 1998. - Ill
In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-
Grabfeld. - Mellrichstadt. - 20 (1998), S. 153 - 164

 

180. 
Amtskeller Papius berichtete: „Im Amt Königshofen ist bald alles aufgefressen!“ Vor 200 Jahren war das Grabfeld Kriegsschauplatz /1998. Ill
In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-
Grabfeld. - Mellrichstadt. - 20 (1998), S. 224 – 237. Auch in: Das Grabfeld;  1996,3

 

181. 
„Stärkantrinken“ an Dreikönig kaum noch anzutreffen: In Südthüringen hat sich altes Brauchtum erhalten / . - 1998. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - 50 (1998),1, S. 38 - 41

 

182. 
„... dann schützt er das Haus und die Herzen und schenkt Euch ein seliges Jahr!“ Brauchtum rund um den Dreikönigstag / . - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,1 = 63, S. 30 - 39 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 59)

 

183. Kaspar Hübner : (1860 - 1933) / RA. - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,1 = 63, S. 48 – 49 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 2)

 

184. 
„Singt net, er künnt net, die Katz' hat'n g'fressen!“ : Pfingstbrauchtum in
unserer Heimat / . - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,2 = 64, S. 30 – 41 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 60)

 

185. 
Hebammen in Sulzdorf: Friedrike Werner (1860 - 1931), Sophie Schad (1910 - 1980) - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,2 = 64, S. 62 - 65 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 3)

 

186. 
1698 wurden zum Rittergut Sternberg gehörigen Güter in Sternberg, Zimmerau, Schwanhausen und Sulzdorf neu vermessen und versteint: Vor 300 Jahren gezeichnet - 1998. - Ill., Kt. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,3 = 65, S. 32 - 49 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 61)

 

187. 
Anton Reder: (1933 - 1998) / RA. - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,3 = 65, S. 74 – 75 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 4)

 

188. 
1613 wurde die vermutlich älteste Karte des südöstlichen Grabfelds gezeichnet: Jagdstreitigkeiten währten viele Jahrhunderte / . - 1998. - Ill., Kt. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 6

 

189. 
Von der Revolution 1848/49 war im Königshöfer Grabfeld wenig zu verspüren: Die „1848er Revolution“ jährt sich zum 150. Mal / . - 1998. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 6

 

190. 
Grabdenkmal in Aubstädter Kirche erinnert an Königshöfer Festungskommandant Moser von Filseck / . - 1998. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. 

 

191. 
Aufregung in den Haßbergen und im Coburger Land: die Linden-Elsa, Engelseherin aus Gompertshausen. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - 50 (1998),5, S. 324 - 326

 

192. 
Geschichte der Festung Königshofen im Grabfeld: im 19. Jahrhundert wurde die „Grenzfestung des Oberlandes“ geschleift /. - 1998. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würz-burg. - ISSN 0015-9905. - 50 (1998),5, S. 327 - 332

 

193. 
Brauchtum um den Dreikönigstag : im Grabfeld / . - 1998. – Ill. In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 1998,4, S. 156 - 159

 

194. 

Zwei verschollen geglaubte Obereßfelder Archivbände entdeckt. - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,4 = 66, S. 38 – 51 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 63)

 

195. 
Kurt Gutzeit : (1923 - 1987) - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,4 = 66, S. 60 - 61(Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 5)

 

196. 
Der vor 60 Jahren gegründete Kleinkaliber-Sportverein Sulzdorf existierte nicht einmal ein Jahrzehnt / . - 1998. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1998,4 = 66, S. 74 - 77 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 64)

 

197. 
Sozialverband VdK Deutschland / Ortsverband 50 Jahre VdK-Ortsverband Zimmerau / [Hrsg.: VdK-Ortsverband Zimmerau. Geschichtliche Beitr. und Zs.-stellung: ]. Zimmerau, 1998. - 78 S.: Ill.

 


1999

198. 
Gautschfest in Hildburghausen : Druckhaus Offizin läßt alte Tradition wieder aufleben / . - 1998. – Ill. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 1999 (1998), S. 81 - 85

 

199. 
Reder, Anton: Hausbuch von Obereßfeld : [799 - 1999, 1200 Jahre Obereßfeld] / Anton Reder. Mit Beitr. von RA, Obereßfeld: Eigenverl., 1998. - [154] Bl. : zahlr. Ill., Kt Mit Biogr. Anton Reder. - Rez.: Echo d. Lederhecke 1999, 2 = 68, S. 8-9 (Reinhard Worschech).

 

200. 
Die schwere Nachkriegszeit in unserer Heimat / . – 1998. In: 50 Jahre VdK-Ortsverband Zimmerau / [Hrsg.: VdK-Ortsverband Zimmerau. Geschichtliche Beitr. und Zsstellung: ]. - Zimmerau, 1998. - S.61 - 77

 

201. 
Brauchtum in unserer Heimat in der Karwoche / von . - 1998. – Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1998, 1, S. [1 - 7]

 

202. 
Getreideernte im Wandel der Zeit / von . - 1998. – Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1998, 2, S. [1 - 6]

 

203. 
Schon Ende des 18. Jahrhunderts begannen vorgeschichtliche Ausgrabungen: Gemeindedeputierte hatten bei den Ausgrabungen auf die Schonung des Gehölzes zu achten / - 1998. – Ill. In: Vorzeit / Archäologische Arbeitsgruppe Rhön-Grabfeld. [Konzeption: Walter Jahn]. - Bad Königshofen, 1998. - (Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld: Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. ; 15). - S. 11 21 Mit Johann Friedrich Nenninger

 

204. 
Der Wolf war einstmals das gefürchtetste Raubtier. - 1998. Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1998, 3, S. 1 - 5, 4, 1 5 Betr. Vorkommen d. Wolfes sowie Wolfsjagden in Franken u. Südthüringen.

 

205. 
Wolff Dietrich Truchseß von Wetzhausen : (1625 - 1699) - 1999. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999,1 = 67, S. 28 - 29
(Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 6)

 

206. 
„Der uns geholfen hat das Haus zu erbauen, der wolle es immer in Gnaden
anschau'n!“: Hausinschriften sind wichtige Zeugnisse der Vergangenheit /. - 1999. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999,1 = 67, S. 80 - 85 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 66)

 

207. 
Oberstreuer feierten ihren Bildstock: vor 550 Jahren wurde einer der ältesten Bildstöcke Frankens errichtet / 1999. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 21 (1999), S. 41 - 45

 

208. 
Als das Sternberger Schloß ein „Lager für Arbeitsmaiden“ war: von 1939 bis 1945 halfen Maiden der Landbevölkerung / . - 1999. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 21 (1999), S. 151 - 161

 

209. 
Brauchtum in unserer Heimat in der Karwoche : der Höhepunkt des Kirchenjahres / 1999. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 21 (1999), S. 268 - 279

 

210. 
„Da kommen die Petersbuben mit Ihrem Pflug ...!“ : in Ottelmannshausen wird einmaliger Brauch gepflegt / . - 1999. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 21 (1999), S. 280 - 284

 

211. 
Sulzdorf-Obereßfeld - 1200 Jahre Obereßfeld : 799 - 1999 ; Pfingsten 22. - 24. Mai / [Zsstellung: Obereßfeld, 1999. - [12] Bl. : zahlr. Ill., Kt. Nebentitel: Zwölfhundert Jahre Obereßfeld;

 

212. 
Eigentümlicher Brauch hat sich in Obereßfeld erhalten. - 1999. - Ill
In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 2 = 68, S. 20

 

213. 
Uhrwerk in Obereßfelder Rathaus unbedingt erhaltenswürdig / - 1999. - Ill
In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 2 = 68, S. 30 - 31, 4 = 70, S. 64

 

214. 
Ernst Wohlleben : (1896 - 1989) - 1999. – Ill.In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 2 = 68, S. 36 - 39 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 6) *6.12.1896 Königsberg i.B., +20.6.1989 Nürnberg; Oberlehrer u. Ehrenbürger der Gemeinde Sulzdorf a.d.L.

 

215. 
Sulzdorf ist eine Hochburg der Kirchenmusik: Posaunenchor Sulzdorf feiert 40jähriges Bestehen /. - 1999. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 2 = 68, S. 44 - 54(Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 67)

 

216. 
Wurde Sternberg vor 800 oder 900 Jahren erstmals urkundlich erwähnt? 1999. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 3 = 69, S. 37 - 42 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 69)

 

217. 
Was bedeutet denn eigentlich der Name „Lederhecke“? - 1999. - Ill
In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 3 = 69, S. 62 - 63

 

218. 
Dr. Gustav Schwanhäußer : (1898 - 1979) 1999. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 3 = 69, S. 70 - 71 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 7)

 

219. 
Chronik von Rieth und Albingshausen : [1049 - 1999, 950 Jahre Rieth] / Gemeinde Hellingen. - Hellingen: Gemeinde Hellingen, 1999. - 340 S. : Ill., Kt
Literaturverz. S. 337 - 340. – Rez.: Echo d. Lederhecke 1999, 3 = 69, S. 66 – 67 (Stefan Löffler); Freies Wort 22.5.1999 (ders.); Das Grabfeld 1999, 7, S. 14 (ders.)

 

220. 
Vor 550 Jahren wurde einer der ältesten Bildstöcke Frankens errichtet:
Oberstreuer feierten ihren Bildstock / . - 1999. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - 51 (1999), 4, S. 292 - 295

 

221. 
Die DDR-Staatssicherheit hatte auch den Zimmerauer Bayernturm sowie bayerische Grenzinformationsstellen im Visier: Stasi-Feindobjektakte „Thürin-genblick“ 1989 geschlossen / . - 1999. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 1999, 4 = 70, S. 31 – 40 [dazu Nachtrag: 2000, 3 = 73, S. 63 - 69] Betr. Grenzinformationsstellen Breitensee u. Dürrenried.

 

222. 
Vor 400 Jahren wurde bedeutender Vertrag zwischen Würzburg und Sachsen geschlossen: Der Trappstädter Rezess von 1599 / von . - 1999. - Ill., Kt.  In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 7 (1999), S. 1 - 5

 

223. 
„Harmonia“ Bad Königshofen erhielt „Kulturpreis Grabfeld“ / 1999. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 7 (1999), S. 7

 

224. 
Woher kommt eigentlich der Name Saale? / . – 1999. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 7 (1999), S. 19 - 20

 

225. 
Das „thüringische Nizza“ vor zwei Jahrhunderten: Römhild - leitet seinen Namen von der roten Erde ab / . - 1999. – Ill.In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2000 (1999), S. 50 – 57

 

226. 
Grenzerfahrungen Bayern-Thüringen 1945 bis 1971, Band I/ Gerhard Schätzlein/Bärbel Rösch/Reinhold Albert. – Hildburghausen 1999: Verl. Frankenschwelle, (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld). ISBN: 3-86180-089-6

 


2000

227. 
Beim Obstdiebstahl mit Dreschflegeln traktiert: Linden gehörte vor zwei
Jahrhunderten zur Cent Königshofen / . - 1999. – Ill. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2000 (1999), S. 102 - 104

 

228. 
„Milz ist ein uraltes, wohlgebautes, lutherisches Pfarrdorf ...!“ /- 1999. - Ill
In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2000 (1999), S. 109 – 114. Betr. Geschichte von Milz, Lkrs. Hildburghausen.

 

229. 
Geschichte der deutsch-deutschen Grenze bei Ermershausen /1999. - Ill
In: 950 Jahre Ermershausen / [Hrsg.: Gemeinde Ermershausen. Red. und Mitarb.: Hans Staritz ...]. - Ermershausen, 1999. - S. 158 - 177

 

230. 
1989 brachte das Ende des Stasi-Feindobjektes Thüringenblick: die DDR-
Staatssicherheit hatte den Zimmerauer Bayernturm und die bayerischen
Grenzinformationsstellen fest im Visier / . - 1999. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - 51 (1999), 6, S. 420 - 430

 

231. 
„Die aber solche Bösewicht sein, die kommen in die Höll' hinein!“ :
weihnachtliches Brauchtum aus dem Grabfeld / von . - 1999. – Ill. In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 1999, 4, S. 156 - 158

 

232. 
Pfingstbräuche aus dem Grabfeld / von . - 1999. – Ill. In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 1999,2, S. 54 - 57

 

233. 
Der Kornstein von Bad Königshofen / von . - 1999. – Ill. In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 1999,3, S. 123

 

234. 
Polizei Ebern erstellte Bildstockdokumentation / . – 1999. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1999, 2, S. [1 - 2]

 

235. 
Bildstöcke sind Wahrzeichen unserer Heimat / . - 1999. – Ill. In: Die Haßberge / Haßberg-Verein e.V. - Ermershausen. - 1999, 2, S. [2 - 6], 3, S. [1 - 6]

 

236. 
Streufdorf und Seidingstadt: Die Chronik ; 800 - 2000 ; 1200 Jahre /
Streufdorf: Gemeinde Straufhain, 1999. - 276 S. : zahlr. Ill., Kt.
ISBN 3-00-005307-7

 

237. 
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 1999 / Zusammenstellung: - 2000. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000, 1 = 71, S. [67 - 74]

 

238. 
Geschichte der Wüstung Elmbach / . - 2000. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 22 (2000), S. 101 - 105

 

239. 
Die Geschichte der Neustädter Mühlen: In Bad Neustadt klappert keine Mühle mehr am rauschenden Bach / . - 2000. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 22 (2000), S. 126 - 132

 

240. 
Elfriede Herda aus Ostheim besitzt umfangreiche Sammlung von Ansichts-karten - 2000. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 22 (2000), S. 290 - 294

 

241. 
„Singt net, er künnt net, die Katz' hat'n g'fressen!“ : Pfingstbrauchtum in
unserer Heimat / . - 2000. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 22 (2000), S. 301 - 316

 

242. 
Eigentümlicher Brauch hat sich in Obereßfeld erhalten / - 2000. Ill.
In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-
Grabfeld. - Mellrichstadt. - 22 (2000), S. 317 - 318

243. 
Orgelweihe zum hundertjährigen Bestehen der ev. Kirche von Zimmerau Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten: vor 100 Jahren wurde die Kirche er-richtet / - 2000. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000, 3 = 73, S. 37 - 47 (Bei-träge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 73)

 

244. 
Obereßfelder feiern 30 Jahre Schützenverein „Trinkbrünnla“ - 2000. - Ill
In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000, 3 = 73, S. 49 - 53

 

245. 
Rhön und Grabfeld - ein halbes Jahrhundert Grenzland im Herzen Deutschlands - 2000. – Ill. In: Schönere Heimat / Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. - München. - ISSN 0177-4492. - 89 (2000),2, S. 74 - 78. Schlagwörter: Rhön / Deutsch-deutsche Grenze / Geschichte Grabfeld / Deutsch-deutsche Grenze / Geschichte Rhön-Grabfeld / Deutsch-deutsche Grenze

 

246. 
Der Wappenbrief von 1575 im Gemeindearchiv Wülfershausen /2000. - Ill
In: Schönere Heimat / Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. - München. - ISSN 0177-4492. - 89 (2000), 2, S. 91

 

247. Der Kleinbardorfer Judenfriedhof: das Grabfeld beherbergt einen der größten jüdischen Friedhöfe Bayerns / . - 2000. – Ill. In: Schönere Heimat / Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. - München. - ISSN 0177-4492. - 89 (2000), 2, S. 102 - 106

 

248. 
„Lasst es Euch nicht verdrießen, einige Batzen auszuschießen ...!“ : besonderes Brauchtum im Grabfeld / . - 2000. – Ill. In: Schönere Heimat / Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. - München. - ISSN 0177-4492. - 89 (2000), 2, S. 111 - 118

 

249. 
Das steinerne Wegkreuz gehört zu den markantesten Denkmälern im Grab-feld / 2000. – Ill. In: Rhön-Spiegel. - Bad-Neustadt, S.. - 17 (2000),9, S. 69

 

250. 
25 Jahre Wanderfreunde 1975 Serrfeld / [Hrsg.: Wanderfreunde 1975 Serrfeld. Verantw.: Günter Thein. Geschichtliche Beitr. und Zs.-stellung: - Serrfeld, 2000]. - [28] Bl. : Ill.

 

251. 
Eines der Wahrzeichen des südöstlichen Grabfelds steht wieder - 2000. - Ill
In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000, 4 = 74, S. 6 - 7
Inhalt: Wegkreuz an der Straße zwischen Sternberg und Obereßfeld

 

252. 
Oskar Matz : (1899 - 1972) / . - 2000. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000,4 = 74, S. 14 – 16 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 8)

 

253. 
Der jahrhundertelange Kampf um das Holzrecht der Ortsnachbarn - am Beispiel Obereßfeld : Geschichte der Waldbewirtschaftung in Obereßfeld (I) 2000. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000,4 = 74, S. 36 - 45 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 74)

 

254. 
Das Dorf „Moor“ befand sich einstmals auf der Hohen Rhön in der Nähe des Roten Moores / (ra). – 2000. In: Rhön-Spiegel. - Bad-Neustadt, S.. - 17 (2000),11, S. 38 - 39

 

255. 
Ordnung der Müllerzunft Königshofen und Wildberg von 1618 . 2000. - Ill
In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 8 (2000), S. 1 - 3

 

256. 
Konfirmation und Kommunion - zwei hohe Festtage / . - 2000. Ill.
In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 8 (2000), S. 4 - 6

 

257. 
Heinrich Richter schuf 1933 den Kreuzweg: vergessener Kreuzweg aus der
Krankenhauskapelle Königshofen fand in Großbardorf eine neue Heimat. 2000. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 8 (2000), S. 7

 

258. 
Das „Aufschreib-Buch“ des Valentin Reichert aus Herbstadt /2000. - Ill
In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 8 (2000), S. 12 - 15

 

259. 
1928 wurde der Haßbergverein in Hofheim gegründet: zur Geschichte des
Haßbergvereins /- 2000. – Ill. In: 25 Jahre Wanderfreunde 1975 Serrfeld / [Hrsg.: Wanderfreunde 1975 Serrfeld. Verantw.: Günter Thein. Geschichtliche Beitr. und Zs.-stellung: ]. - Serrfeld, [2000]. - S. [38 - 39]. Nebentitel: 1928 wurde der Haßbergverein in Hofheim gegründet

 

260. 
Serrfeld dürfte bereits im 8. Jahrhundert gegründet worden sein. 2000. - Ill
In: 25 Jahre Wanderfreunde 1975 Serrfeld / [Hrsg.: Wanderfreunde 1975 Serrfeld. Verantw.: Günter Thein. Geschichtliche Beitr. und Zs.-stellung: ]. -
Serrfeld, [2000]. - S. [48 - 57] Nebentitel: 1928 wurde der Haßbergverein in Hofheim gegründet.

 

261. 
Ein Wahrzeichen des südöstlichen Grabfelds: wieder errichtet /2000. – Ill.
In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 2000,4, S. 213
Schlagwörter: Sulzdorf / Wegkreuz

 

262. 
Ihre Hochzeit begründete das Münchener Oktoberfest : berühmteste
Seidingstädterin ist Bayernkönigin Therese / . - 2000. - Ill
In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2001 (2000), S. 33 - 35

 


2001

263. 
Wie sah die Kirchenburg in Serrfeld ursprünglich aus? / Teil 2 : zur Geschichte der Serrfelder Kirchenburg / - 2001. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2001,2 = 76, S. 34 – 41  (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 76)

 

264. 
Musikkapelle „Die Sternberger“ feiert achtzigjähriges Jubiläum. - 2001. -Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2001,2 = 76, S. 48 - 51

 

265. 
Der jahrhundertelange Kampf um das Holzrecht der Ortsnachbarn - am Beispiel Obereßfeld : (II). Die Gründung der Waldgenossenschaft Obereßfeld 1968 war eine Pionierleistung / . - 2001. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2001,1 = 75, S. 34 – 42 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzfeld a.d.L. 75)

 

266. 
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2000 / Text: . - 2001. – Ill In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2001,1 = 75, S. 52 - 61

 

267. 
Chronik von Mühlfeld : Stadt Mellrichstadt ; 2001 erschienen anlässlich der 850- Jahrfeier von Mühlfeld/Mühlfeld: Vereinsgemeinschaft Mühlfeld, 2001. - 240 S. : zahlr. Ill., Kt. ISBN 3-9806806-8-1

 

268. 
Chronik von Herbstadt mit seinen Gemeindeteilen Ottelmannshausen und
Breitensee; 2001 erschienen anlässlich der 1200-Jahrfeier von Herbstadt und Ottelmannshausen / Herbstadt: Gemeinde Herbstadt, 2001. - 432 S. : zahlr. Ill., Kt (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e ; 18)

 

269. 
Wieso befindet sich ein Gemälde von Sternberg in einem Südtiroler Schloss? / 2001. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2001,3 = 77, S. 32 - 41 (Bei-träge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 77)

 

270. 
„Das Maß ist gestrichen voll!“- der Kornstein von Bad Königshofen / 2001. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 23 (2001), S. 82 - 84

 

271. 
Konfirmation und Kommunion - zwei hohe Festtage /2001. Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 23 (2001), S. 97 – 104. Schlagwörter: Grabfeld / Erstkommunion / Geschichte 1900-1950 / Ausstellung / Königshofen Grabfeld / Konfirmation / Geschichte 1800-1900 / Ausstellung / Königshofen Königshofen / Vorgeschichtsmuseum im Grabfeldgau / Ausstellung 2000

 

272. 
Zeitzeuge, Dokumentarist, Heimatforscher: Erfahrungen im Umgang mit jüngster Zeitgeschichte am Beispiel der Öffnung der bayerisch-thüringischen Grenze von 1989/90 / 2001. In: Forum Heimatforschung / Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. - München. - 6 (2001), S. 145 - 155

 

273. 
Ein Gang durch die 1200jährige Geschichte von Irmelshausen /2001. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 23 (2001), S. 239 - 250

 

274. 
Die Mühlen von Waltershausen / 2001. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 23 (2001), S. 334 - 245

 

275. 
Die Vorfahren von Friedrich Rückert stammten aus Westhausen in Thüringen / [2001]. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2002 (2001), S. 47

 

276. 
Vom Umgang des Christkinds und des „Herrschecloes“ / 2001. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würz-burg. - ISSN 0015-9905. - 53 (2001),6, S. 432 - 441

 

277. 
Flur- und Waldhüter erfüllten wichtige Aufgabe : ein kulturhistorischer Beitrag aus dem Grabfeld / von . - 2001. – Ill. In: Rhönwacht. - Fulda. - ISSN 0936-1723. - 2001,2, S. 85 - 88

 

278. 
Chronik von Westhausen mit seinem Ortsteil Haubinda: erschienen anlässlich der 1225-Jahrfeier 2001 /Westhausen: Gemeinde Westhausen, 2001. - 412 S.: Ill., Kt + 2 Kt. Beil Literaturverz. S. 395 – 398. ISBN 3-86180-117-5

 

279. 
Was bedeutet eigentlich der Name Lederhecke? Geheimnisvolle Lederhecke reichte einst von Sulzdorf bis Poppenhausen, Th / . - 2001. – Kt. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2002 (2001), S. 108 - 109

 

280. 
Wolfsplage im Grabfeld nach dem Dreißigjährigen Krieg: Der Wolf war einstmals das gefürchtetste Raubtier in unserer Heimat. 2001 – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und
Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 9 (2001), S. 1 - 7

 

281. 
Willi Vorndran hielt Alslebener Besonderheiten fest - 2001. - Ill., Portr. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. - 9 (2001), S. 14 - 18

 

282. 
Vor einem halben Jahrhundert wurde die traditionsreiche Angermühle in
Wülfershausen abgebrochen. - 2001. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 9 (2001), S. 19 - 20

 

283. 
Volkskundliches zum Weihnachtsfest, aufgezeichnet vor 100 Jahren/2001. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 9 (2001), S. 28

 

284. 
Verheerende Weltkriege prägten die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts: Rückblick auf die Ereignisse des 20. Jahrhunderts in unserer Gemeinde /2000. – Ill. In: Echo der Lederhecke. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2000, 1 = 71, S. [38 - 53], 2 = 72, S. [32 - 50] (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 71)

 


2002

285. 
Chronik Lindenau mit Friedrichshall - anlässlich der 850-Jahrfeier Lindenaus / Hildburghausen: Verl. Frankenschwelle, 2002. - 304 S. : zahlr. Ill., Kt.
ISBN 3-86180-135-3

 

286. 
Die Geschichte des untergegangenen Dorfes Eschelhorn (Urselhorn): Alsleben und Gompertshausen teilten sich die Flur der sagenumwobenen Ortschaft/2002 In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2003 (2002), S. 65 - 72

 

287. 
„Vor Feuer, Krieg, Hunger und Pest bewahre uns, o Herr!“: unruhige Zeiten im Heldburger Unterland / Reinold . 2002. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2003 (2002), S. 74 - 79

 

288. 
Vier Henneberg-Römhilder Urbare aus der Zeit um 1500 - wichtige Zeugnisse unserer Heimatgeschichte / - 2002. - Ill., Kt. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 10 (2002), S. 1 - 10

 

289. 
Zunftordnung des Metzgerhandwerks zu Königshofen im Grabfeld / - 2002. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 10 (2002), S. 12 - 13

 

290. 
„Ein Dichter ist aus Franken kommen ...!“ : in Memoriam - Dr. Karl Rügheimer - 2002. – Porträt. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 10 (2002), S. 18 - 19

 

291. 
Wieso befindet sich ein Gemälde von Sternberg in einem Südtiroler Schloss? / - 2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 125 - 137

 

292. 
Zur Tradition der Wirtshäuser in unserer Heimat - 2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 181 - 196

 

293. 
Mühlfeld wurde vor 850 Jahren erstmals urkundlich erwähnt: ein Gang durch die Geschichte eines schmucken Dorfes - 2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 266 - 270

 

294. 
Wichtiger Fund für die Alslebener Ortsgeschichte / . - 2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 271 - 273

 

295. 
Historische Fotografien aus dem Königshöfer Land archiviert: Landrat Dr. Fritz Steigerwald verwahrt wertvolle Sammlung.  2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 325 - 328

 

296. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d. Rhön) / - 2002. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 24 (2002), S. 340 - 348

 

297. 
Chronik der Gemeinde Stockheim i. Ufr / . - Stockheim i. Ufr.: Gemeinde Stockheim i. Ufr., 2002. - 440 S. : zahlr. Ill., Kt. ISBN 3-9807826-1-1

 

298. 
Der Mörder des Sulzdorfer Lehrers flüchtete ins Schwanhäuser Exil / 2002. Ill.
In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2002,1, S. 18 - 21 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 78)

 

299. 
Röder, Ludwig: „Die schwere und harte Arbeit gibt der ganzen Volksart ein besonderes und eigenartiges Gepräge!“: Der Sulzdorfer Pfarrer Ludwig Röder schrieb vor nahezu hundert Jahren / . - 2002. – Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2002,2, S. 18 – 23 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 79)

 

300. 
Der „Totmacher“ Rudolf Pleil /- 2002. In: Heimatkalender für Franken und Thüringen. - Coburg. - ISSN 0943-1446. – 2003 (2002), S. 99 – 104. 

 

301 
Grenzerfahrungen Bezirk Suhl - Bayern, Hessen Band II: 1972 bis 1988 / Gerhard Schätzlein / Reinhold Albert ; . - 1. Aufl. - 2002. - 646 S., [4] Bl. : Ill., Kt) ISBN 3-86180-096-9

 


2003

302. 
Ostheimer Stadtbuch transkribiert/.- 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 121 - 145

 

303. 
Mühlen in Mellrichstadt. - 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 146 - 152

 

304. 
„Der uns geholfen hat das Haus zu erbauen, der wolle es immer in Gnaden
anschau'n!“: Hausinschriften sind wichtige Zeugnisse der Vergangenheit. 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 154 - 160

 

305. 
Zunftordnung des Metzgerhandwerks zu Königshofen im Grabfeld. 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 182 – 188. Auch in: Das Grabfeld 10 (2002), S. 12 - 13

 

306. 
Der „Totmacher“ Rudolf Pleil. 2003. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 254 – 263

 

307. 
Der Großbrand in Stockheim 1929 / . - 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 264 - 270

 

308. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d. Rhön) . 2003. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 25 (2003), S. 271 - 276

 

309. 
Die Säkularisation vor 200 Jahren brachte einschneidende Veränderungen / - 2003. – Ill. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 11 (2003), S. 1 - 10

 

310. 
Vor 700 Jahren wurde Aub erstmals urkundlich erwähnt. - 2003. - Ill
In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 11 (2003), S. 14 - 19

 

311. 
„Ungerechte Beamte sind schlimmer als die grausamsten Räuber!“: Der Schwanhäuser Gutspächter empörte sich 1831 / . - 2003. – Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2003,3, S. 19 - 24 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L 80).

 

312. 
Vor 200 Jahren fanden Emigranten aus dem Thüringer Wald an der Lederhecke neue Heimat: Ihr Glaube war unerschütterlich / . - 2003. – Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2003,4, S. 20 - 30 (Beiträge über die Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 81)

 

313. 
Wer hat Angst vor dem bösen Wolf? : der Wolf war einstmals das gefürchtetste Raubtier. - 2003. – Ill. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würz-burg. - ISSN 0015-9905. - 55 (2003),5, S. 341 - 353

 

314. 

Flurbereinigung brachte das Ende für die Serrfelder „Breitstreifenflur“;  wurden Schwanhausen und Serrfeld von Sulzdorf aus gegründet? / . - 2003. Ill., Kt. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2003, 5, S. 17 - 21 (Beiträge über die Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 82)

 

315. 
Johann Schad: (1881 - 1950) / RA. - 2003. – Portr. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2003,5, S. 28 – 29 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 9)

 


2004

316. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d. Rhön). 2004. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld/Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 26 (2004), S. 111 - 114

 

317. 
Die Säkularisation vor 200 Jahren brachte einschneidende Veränderungen. 2004. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 26 (2004), S. 158 - 186

 

318. 
„Ungerechte Beamte sind schlimmer als die grausamsten Räuber!“: Der Schwanhäuser Gutspächter empörte sich 1831. - 2004. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 26 (2004), S. 200 - 206

 

319. 
Hellinger Bauern lehnten sich gegen das DDR-Regime auf und erhielten hohe Haftstrafen: DDR-Aufstand jährte sich zum 50. Mal. 2004. –Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 26 (2004), S. 325 - 329

 

320. 
Schwamm, Johannes: „Die Hoffnung, die Freude, die Eltern über ein Kind haben, diese währte bei uns aber nicht lange“: Aufzeichnungen des Johann Adam Schwamm aus Sondheim im Grabfeld aus den Jahren 1805 - 1847/ 2004. – Ill. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis 

 

321. 
Ostheim vor der Rhön und seine Stadtteile Oberwaldbehrungen und Urspringen in historischen Ansichtskarten und Fotos: erschienen anlässlich der 1200-Jahrfeier Ostheims / Stadt Ostheim vor der Rhön. Elfriede Herda; 1. Aufl. Ostheim vor der Rhön, 2004. - 136 S.: überw. Ill. ISBN 3-86180-157-4

 

322. 
Elfriede Herda aus Ostheim besitzt eine umfangreiche Sammlung von Ansichtskarten. 2004. –Ill. In: Ostheim vor der Rhön und seine Stadtteile Oberwaldbehrungen und Urspringen in historischen Ansichtskarten und Fotos/ Stadt Ostheim vor der Rhön. Elfriede Herda; . - 1. Aufl. - Ostheim vor der Rhön, 2004. - ISBN 3-86180-157-4. - S. 10 - 12

 

323. 
Mit dem Wechsel der Herrschaft vor 400 Jahren begann für Sulzdorf eine schwere Zeit. 2004. – Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004,6, S. 22 - 28 (Beiträge über die Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 83)

 

324. 
Otto Bauer: (1927 - 1986) RA. - 2004. – Portr. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004, 6 , S. 32 - 33 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 10)

 

325. 
Chronik von Ipthausen: erschienen anlässlich der 250-Jahrfeier der
Wallfahrtskirche Mariä Geburt 2004. Bad Königshofen: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld, 2004. - 263 S.: zahlr. Ill., Kt. (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e ; 21)

 

326. 
Laubenhäuser - besondere Wahrzeichen der Gemeinde Sulzdorf. 2004. – Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004, 7, S. 24 - 27 (Beiträge über die Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 84) Schlagwörter: Sulzdorf / Bauernhaus

 

327. 
Eduard Hümpfner : (1881 - 1957) / (RA). - 2004. – Portr. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004,7, S. 32 - 33 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 11)

 

328. 
Darstellung des hl. Vitus beim „Hofbauer“ in Wülfershausen gibt manches Rätsel auf / . – 2004. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 12 (2004), S. 1 - 4

 

329. 
Geschichte des Rathauses von Bad Königshofen : 1413 wurde ,,...Kauffhaws uff der Hofstatt bey dem marckte“ erbaut. 2004. In: Das Grabfeld /Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 12 (2004), S. 7 - 9

 

330. 
Saaler Archiv beherbergt einen Urkundenschatz. 2004. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und  Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 12 (2004), S. 10 - 11

 

331. 
Pfarrkirche St. Wendelin wurde vor 250 Jahren geweiht:  Erbauer schufen in Eyershausen ein Denkmal unerschütterlichen Glaubens. 2004. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 12 (2004), S. 12 - 14

 

332. 
Volkskundliches zum Weihnachtsfest, aufgezeichnet vor 100 Jahren. 2004. In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg, 1914. – ISSN 0015-9905. - 56 (2004),6, S. 385 - 387

 

333. 
Kath. Filialkirche in Zimmerau ist eines der ältesten Gotteshäuser im Grab-feld: Zimmerauer Kirche bedarf dringender Instandsetzung. 2004. Ill. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004, 8, S. 20 - 26 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 85) Nebentitel: Katholische Filialkirche in Zimmerau ist eines der ältesten Gotteshäuser im Grabfeld

 

334. 
Armin Unger : (1934 - 1996) / (RA). - 2004. – Portr. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2004,8, S. 12 - 13 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung; 12)

 


2005

335. 
Grenzerfahrungen Bezirk Suhl-Bayern/Hessen – Zur Zeit der Wende / Gerhard Schätzlein / Reinhold Albert, Hildburghausen: Verl. Frankenschwelle, (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld;)Bezirk Suhl - Bayern, Hessen : 1972 bis 1988/ 2., korr. Aufl. - 2004. - 646 S., [4] Bl. : Ill., Kt ( ; [19]) ISBN 3-86180-096-9

 

336. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d. Rhön) /(6) / . 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 27 (2005), S. 21 - 23

 

337. 
Flurbereinigung brachte das Ende für die Serrfelder „Breitstreifenflur“/ 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 27 (2005), S. 87 - 92

 

338. 
Was ist ein „Politiv“? Ist das Rätsel gelöst? / 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 27 (2005), S. 93 - 95

 

339. 
Vor 200 Jahren fanden Emigranten aus dem Thüringer Wald an der Leder-hecke neue Heimat: Ihr Glaube war unerschütterlich / 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 27 (2005), S. 216 - 229

 

340. 
Verschollene Urkunden der Stadt Fladungen sind wieder aufgetaucht: ein Stück verloren geglaubter Fladunger Geschichte gerettet / 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. Mellrichstadt, 1981. - 27 (2005), S. 238 - 245

 

341. 
„Der Jammer ist so groß, dass ich nicht essen und trinken mag!“:  Revolutions- und Befreiungskriege im Amt Mellrichstadt von 1796 - 1815 / [... vermutl. Vom Mellrichstädter Dechantpfarrer Burkard verf... ; Hrsg.: ]. 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 27 (2005), S. 255 - 294

 

342. 
Den trocken gelegten Haubachsee erwarben die Ortsnachbarn: Nur mehr Flurnamen erinnern an einst größten See im Grabfeld. 2005. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 27 (2005), S. 355 - 358

 

343. 
Soli Deo gloria: Kreuzberg - Wallfahrt und Kloster / Kloster Kreuzberg.
[Schriftl.:] . - [Bischofsheim/Rhön]: Franziskanerkloster Kreuzberg, 2005. - 168 S. : zahlr. Ill. ISBN 3-00-015719-0

 

344. 
400 Jahre Ostheimer Orgelbau - 150 Jahre Familientradition / . 2005. In: Soli Deo gloria / Kloster Kreuzberg. [Schriftl.:] . - [Bischofsheim/Rhön], 2005. - ISBN 3-00-015719-0. - S. 32. Nebentitel: Vierhundert Jahre Ostheimer Orgelbau -150 Jahre Familientradition

 

345. 
Geschichte des Kreuzbergs – 2005. In: Soli Deo gloria / Kloster Kreuzberg. [Schriftl.:] . - [Bischofsheim/Rhön], 2005. - ISBN 3-00-015719-0. - S. 33 – 62

 

346. 
Elfriede Herda besitzt über 900 historische Ansichtskarten des Kreuzbergs .
2005. In: Soli Deo gloria / Kloster Kreuzberg. [Schriftl.:] . [Bischofseim/Rhön], 2005. - ISBN 3-00-015719-0. - S. 136 - 140

 

347. 
Sagen und Redensarten über den Kreuzberg. 2005. In: Soli Deo gloria / Kloster Kreuzberg. [Schriftl.:] . - [Bischofsheim/Rhön], 2005. - ISBN 3-00-015719-0. - S. 147 - 151347. 

 

348.
Höhnisches Gelächter folgte der Aufforderung: „Ich bitte, gehet dahin, machet keine Störung ...!“ / Folge 1: Langer Streit um das Sulzdorfer Jagdrecht nahm vor drei Jahrhunderten eine überraschende Wendung /. – 2005. In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke, 2002. - 2005,9, S. 23 - 27 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf)

 

349. 
Gedichte über den Kreuzberg. 2005. In: Soli Deo gloria / Kloster Kreuz-berg. [Schriftl.:] . - [Bischofsheim/Rhön], 2005. - ISBN 3-00-015719-0. - S. 152 - 160

 

350. 
Das Rittergut Eichenhausen hörte vor 150 Jahren auf zu bestehen. 2005. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 13 (2005), S. 10 - 12

 

351. 
Reichspräsident von Hindenburg besuchte vor 75 Jahren das Grabfeld. 2005.
In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 13 (2005), S. 14 - 17

 

352. 
Das Kriegsende im Königshöfer Grabfeld vor 60 Jahren. 2005. In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museums-pädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 13 (2005), S. 18 – 21.

 

353. 
Interessantes aus dem Ostheimer Stadtbuch, geführt von 1575 bis 1894 und den Schenk'schen Chroniken. 1. Aufl. Ostheim vor der Rhön: Stadt Ostheim v.d. Rhön, 2005. - 180 S. : zahlr. Ill., Kt + 1 Kt. ISBN 3-00-016848-6

 


2006

354. 
Das Gipfelkreuz auf dem Kreuzberg, dem „heiligen Berg der Franken“/ 2006 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1 28 (2006), S. 188 - 198

 

355. 
Eichenhäuser Archivalienfund: Über 250 Jahre alte Dorfbücher entdeckt /
- 2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 225 - 230

 

356. 
Kath. Filialkirche in Zimmerau ist eines der ältesten Gotteshäuser in Rhön-
Grabfeld /2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 234 - 240
Nebentitel: Katholische Filialkirche in Zimmerau ist eines der ältesten Gotteshäuser in Rhön-Grabfeld

 

357. 
Tilly übernachtete 1630 beim Oberwirt in Bischofsheim: Bedeutsame Entdeckung im städtischen Archiv / 2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 249 - 254

 

358. 
Todesschüsse von Sarajewo verhinderten Auftritt von König Ludwig III: das kleine Bischofsheim und die große Weltgeschichte / 2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 255 - 258

 

359. 
Der Hochzeitswagen war einst Gradmesser der Tüchtigkeit der Braut: Verlorenes Brauchtum in Rhön-Grabfeld. – 2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 346 - 356

 

360. 
Chronik von Schmalwasser 2006: erschienen anlässlich der 500-Jahrfeier von Schmalwasser. (Erstellt unter Mitwirkung des Ortschronisten Günter Metz). - Schmalwasser: Heimatverein Schmalwasser, 2006. - 504 S. : zahlr. Ill., Kt., Notenbeisp. NST: Schmalwasser. Nebentitel: Schmalwasser. ISBN 3-9807826-9-7.

 


2007

361. 
Das Gipfelkreuz auf dem Kreuzberg, dem „heiligen Berg der Franken“ / Reinhold Albert. – 2006. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt, 1981. - 28 (2006), S. 188 - 198 

 

362. 
„Er hinterließ einen sehr zerrütteten Haushalt, welcher beweise, dass unrecht Gut nie gedeiht“ : Interessantes aus dem Familienbuch von  Waltershausen / Reinhold Albert. - 2007 In: Das Grabfeld / Hrsg.: Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. und Museumspädagogisches Zentrum Bad Königshofen i.Gr. - Bad Königshofen. – 15 (2007), S. 1 - 12 

 

363. 
Dr. med Siegfried Wolf : (1917 - 2006) / (RA). - 2007. - Portr In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke. - 2007,13, S. 24 - 25 (Persönlichkeiten aus Sulzdorf und Umgebung ; 13)

 

364. 
1628 klagte der Truchseß gegen den „Schäfers Bauer“ in Schwanhausen wegen der Pfändung eines Ochsen: im Staatsarchiv Meiningen entdeckt / Reinhold Albert. - 2007 In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke, 2002. - 2007,13, S. 12 - 16 (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a. d. L. ; 90) Nebentitel: Sechzehnhundertachtundzwanzig klagte der Truchseß gegen den „Schäfers Bauer“ in Schwanhausen wegen der Pfändung eines Ochsen

 

365. 
Brauchtum in der Karwoche in der Rhön und im Grabfeld / von Reinhold Albert. - 2007 In: Frankenland / hrsg. im Auftrag des Frankenbundes. - Würzburg. - ISSN 0015-9905. - N. F. 59 (2007),2, S. 133 - 142 

 

366. 
„Wollte der Kerl doch stiften gehen!“: NS-Gewaltverbrechen an einem gefangenen US-Piloten 1944 in Bad Neustadt / Reinhold Albert. - 2007 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön Grabfeld. - Mellrichstadt. - 29 (2007), S. 463 - 473 

 

367. 

„Museum für Grenzgänger - Nachbarn im Grabfeld“ in Bad Königshofen eröffnet: neues attraktives Kulturangebot im Landkreis Rhön-Grabfeld / Reinhold Albert. - 2007 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön Grabfeld. - Mellrichstadt. - 29 (2007), S. 326 - 332

 

368. 
Peitschenmacher aus Frankenheim sorgten um 1920 für Unruhe in der Fladunger Gegend: Gedenkstein am Eisgraben erinnert an einen ermordeten Jungen von Hausen / Reinhold Albert. - 2007 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 29 (2007), S. 180 - 188 

 

369. 
Neu geschaffener „Grabfeldblick“ bietet zauberhaften Blick ins Umland / Reinhold Albert. - 2007 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 29 (2007), S. 114 - 116 

 

370. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d. Rhön) /(7) / Reinhold Albert. - 2007 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 29 (2007), S. 40 - 45 

 


2008

371. 
Rudi Suckfüll entdeckte Grundmauern des Bahra-Tores in Nordheim vor der Rhön: Reinhold Albert / Reinhold Albert In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 465 - 471 

 

372. 
Bedeutender Tauschhandel vor 200 Jahren mit einem Staatsvertrag besiegelt / Reinhold Albert. – 2008 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 406 - 411

 

373. 
Eine Kindheit in alter Zeit : „Kinner, Käuz und Fratze'„ / Reinhold Albert. - 2008 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 341 - 358 

 

374. 
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d.Rhön) /(8.) Stadtteile von Bad Neustadt / Reinhold Albert. - 2008 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 233 - 238 

 

375. 
Von den Rhönbewohnern - nach Peter Back: interessantes Trachtenbüchlein erschienen / Reinhold Albert. - 2008 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 44 - 47 

 

376. 
Einer der ältesten Kreuzwege in Deutschland steht auf dem Kreuzberg in der Rhön/ Reinhold Albert. - 2008 In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön- Grabfeld. - Mellrichstadt. - 30 (2008), S. 26 - 29 

 

377. 
Chronik von Löhrieth : erschienen anlässlich der 850-Jahrfeier des Bad
Neustädter Stadtteils Löhrieth / Bad Neustadt: Vereinsgemeinschaft Löhrieth [u.a.], 2008. - 244 S. : zahlr.Ill., Kt, ISBN 978-3-939959-02-1

 

378. 
Dorfchronik von Rappershausen, einst … und heute.: Bad Neustadt 2008, ISBN: 978-3-939959-03-8

 

379. 
Der graue Reiter im Tränklesholz / Reinhold Albert. - 2008 In: Lederheckenkurier. - Sulzdorf, Lederhecke, 2002. - 2008,15, S. [25] - [29] (Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a. d. L. ; 91) (Sagen aus Sulzdorf und seinen Gemeindeteilen ; (I))

 

380. 
1708 - 2008: 300 Jahre kath. Pfarrkirche Untereßfeld / Reinhold Albert. - Bad Königshofen im Grabfeld: Stadt Bad Königshofen im Grabfeld, 2008. - 48 S.: zahlr. Ill., Kt., Notenbeisp. (Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V. ; 27) Nebentitel: Siebzehnhundertacht - 2008: 300 Jahre kath. Pfarrkirche Untereßfeld;

 

381. 
Die Kirche in Aubstadt, Johanneskirche / [Text: Reinhold Albert]. - Aubstadt; Aubstadt: Evang. Kirchengemeinde; Gemeinde Aubstadt, 2008. - 38 S. : Ill

382.


Hochaltar in der Sankt Ursulakapelle bei Alsleben vor 120 Jahren aufgestellt. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 16 – 2008.

 

383.
Wo man um Mitternacht ein lautes Poltern und ein schauerliches Geheul hört. Sagen aus Sulzdorf (II). In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 102. Ausgabe, 2008.

 

384
Vom Erben und Vererben in alter Zeit – am Beispiel eines Serrfelder Hofes. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 103. Ausgabe, 2008.

 


2009

385.
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d.Rhön) / (9.) Stadt Mellrichstadt / In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 31 (2009), S. 46 - 49 

 

386.
Sagen aus der Rhön und dem Grabfeld. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 31 (2009), S. 116 - 123 

 

387.
Königin Therese von Bayern wurde im Heldburger Unterland geboren. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 31 (2009), S. 306 - 314 

 

388.
Vor zwanzig Jahren öffnete sich der "Eiserne Vorhang" : Erlebnisse an und mit
der innerdeutschen Grenze. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 31 (2009), S. 434 – 453. 

 

389.
Die Sitzordnung in der evangelischen Pfarrkirche von Sulzdorf in alter Zeit. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 104. Ausgabe, 2009.

 

390.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2008. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 104. Ausgabe, 2009, S. 45 -55.

 

391.
„Ich wasch mei Händ mit Ostertau!“ – Brauchtum in Obereßfeld in alter Zeit. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 103. Ausgabe, 2009.

 

392.
Das Armenseelenfest in Wülfershausen wird seit 90 Jahren gefeiert. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 17 – 2009.

 

393.
Das Schlundhaus in Bad Königshofen – eines der traditionsreichsten Gasthäuser unserer Heimat. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 17 – 2009.

 

394.
Der Reuthsee ist kein Kammmolchgewässer. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 103. Ausgabe, 2009, S. 24.

 

395.

Wie der Sternberger Schlossherr Friedrich von Deuster seinen Besitz in Südtirol verlor? In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 106. Ausgabe, 2009, S. 33 - 38.

 

396.
Erlebnisse an und mit der innerdeutschen Grenze – Vor zwanzig Jahren öffnete sich der Eiserne Vorhang (I) In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 107. Ausgabe, 2009, S. 38 - 47.

 

397.
Erlebnisse an und mit der innerdeutschen Grenze – Vor zwanzig Jahren öffnete sich der Eiserne Vorhang (II) In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 107. Ausgabe, 2009, S. 37 - 45.

 

398.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2009. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. 107. Ausgabe, 2009, S. 59-67.

 

399.
Grenzerfahrungen kompakt - Das Grenzregime zwischen Südthüringen und Bayern/Hessen 1945 bis 1990. Mitautor Hans-Jürgen Salier. Verlag: Salier Verlag; 2008. - 500 S. zahlr. Ill., Kt, ISBN: 978-3-939611-35-6.

 


2010

400.
Die Bischofsheimer Rhönziege gilt als ausgestorben. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 32 (2010), S. 446 – 455.

 

401.
Sagen aus der Rhön und dem Grabfeld (2). In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 32 (2010), S. 362 – 370.

 

402.
Das Mellrichstädter Land im Dreißigjährigen Krieg (I). In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 32 (2010), S. 321 – 329.

 

403.
Erneuertes Mühlkreuz erinnert an Apothekersmühle. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 32 (2010), S. 84 – 86.

 

404
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (Ostheim v.d.Rhön) / (10) Oberelsbach / In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. - 32 (2010), S. 42 – 45.

 

405.
Chronik von Bischofsheim an der Rhön mit Haselbach und dem Kreuzberg. Herausgeber: Stadt Bischofsheim, 543 S., zahlr. Illustrationen und Karten, ISBN: 978-3-00-29019-0.

 

406.
Sensationeller Zufallsfund bei Schwanhausen – Der „älteste Unterfranke“ wurde bei Schwanhausen entdeckt. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Folge 100, 109. Ausgabe, Seite 7. Siehe auch 110. Ausgabe, S. 12: Das Modell eines Chirotheriums ist in Hildburghausen zu besichtigen.

 

407.
Der ständige Kampf des Sulzdorfer Pfarrers um das tägliche Brot in alter Zeit. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 109. Ausgabe in der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 35.

 

408.
Chronik des Schützenvereins „Trinkbrünnla“ Obereßfeld. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 109. Ausgabe, Seite 46.

 

409
Das Windrad auf dem Büchelberg bei Sternberg/Zimmerau. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 109. Ausgabe, Seite 52.

 

410.
Jubiläum – Bisher 100 Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf und den OT veröffentlicht. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 109. Ausgabe, Seite 61.

 

411.
Alles, was Sulzdorf heißt. Folge 101 der Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 110. Ausgabe, Seite 31.

 

412.
Originelles Deckengemälde der Sternberger Kirche in Erinnerung gerufen. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 110. Ausgabe, Seite 52.

 

413.
Die Heiligen Dorothea, Elisabeth und Nikolaus waren einst Kirchenpatrone der alten Kirchen in Obereßfeld. Folge 102 der Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 111. Ausgabe, Seite 38.

 

414.
20 Jahre Wiedervereinigung wurden gebührend gefeiert. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 112. Ausgabe, Seite 6.

 

415.
Zur Trachtentradition in Sulzdorf und Umgebung - Der Sulzdorfer Pfarrer schrieb vor 100 Jahren bedauernd: „... Trachten sind keine mehr zu sehen!“ Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. (Folge 103). In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 112. Ausgabe, Seite 34.

 

416.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2010. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 112. Ausgabe, Seite 59.

 

417.
Der Luitpoldbrunnen auf dem Marktplatz von Bad Königshofen wurde 1911 gestiftet. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 18 – 2010.

 

418.
Interessantes aus dem Zinsbuch des Klosters St. Johanniszelle unter Wildberg. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 18 – 2010.

 

419.
Christa Schedel erwarb sich im Verein für Heimatgeschichte große Verdienste. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 18 – 2010.

 

420.
Die berühmte Orgelbauerfamilie Schlimbach aus Königshofen im Grabfeld. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 18 – 2010.

 

421.
Was bedeutet eigentlich der Name Lederhecke? In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 18 – 2010.

 


2011

422.
Das Atelier Warrings in Bischofsheim/Rhön. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 33.

 

423.
Historische Karten aus der Sammlung Elfriede Herda (11) – Der Milzgrund. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 43

 

424

Siegfried Schwinn baut Modelle. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 105.

 

425.
Fotoschätze der Registratur des Landratsamtes. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 178.

 

426.
Der älteste „Unterfranken“ in Schwanhausen. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 333.

 

427.
Dreikönigssingen in Königshofen im Grabfeld. In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 369.

 

430.
Das Mellrichstädter-Land im Dreißigjährigen Krieg (II) . In: Heimat-Jahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld / Hrsg. Landkreis Rhön-Grabfeld. - Mellrichstadt. 2011, S. 417.

 

431.
Kirchen im Landkreis Rhön-Grabfeld. Herausgeber Rötter Druck und Verlag GmbH, Bad Neustadt 2010. 270 Seiten, zahlreiche Illustrationen. ISBN 978-3-939959-06-9.

 

432.
Basaltadern bei Schwanhausen und Zimmerau wurden vor einem halben Jahrhundert angezapft. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 113. Ausgabe – Folge 104 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 32 f.

 

433.
„Du edler Saft der Beeren, bring unsre Rhön zu Ehren!“ – Der Weinbau in der Rhön und dem Grabfeld war einst weit verbreitet. In: Frankenland, Zeitschrift des Frankenbundes Heft 2 – April/2011, S.105 f.

 

434.
Der Verkauf des Großen Sellbachs bei Zimmerau 1975 durch die Waldgemeinschaft Rieth/DDR. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 114. Ausgabe – Folge 105 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 36 f.

 

435.
Chronik der Musikkapelle „Die Sternberger“ anlässlich des 90. Gründungsjubiläums. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 114. Ausgabe – Folge 105 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 67 f.

 

436.
Chronik von Althausen – erschienen anlässlich des 200. Pfarreijubiläums. Erschienen als Heft 30 der Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V.

 

437. 
Die Revolution auf dem Acker – Die 60er Jahre im ländlichen Raum waren von Neuerungen in der Landwirtschaft geprägt. In: Die wilden 60er – Eine Zeitreise durch Mainfranken – Die besten Geschichten aus der großen Main-Post-Serie.

 

438.
Nach der Mauer kam der Zaun – Aufforderung zur Mutprobe „Komm, mir gän amal nauf die Grenz!“ In: Die wilden 60er – Eine Zeitreise durch Mainfranken – Die besten Geschichten aus der großen Main-Post-Serie.

 

439.
Das brennende Dorfgedächtnis – Die kulturellen und politischen Folgen der bayerischen Gebietsreform von 1973. In: Umbruchzeit – Die 1960er und 1970er Jahre auf dem Land – Der letzte Gaul, der erste Porsche, Fladungen 2011. ISBN: 978-3-89946-166-4

 

440.
Interessantes aus einem 1705 begonnenen Pfarrbuch – Der Neubau des Sternberger Pfarrhauses wurde mit französischem Geld finanziert. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 115. Ausgabe – Folge 106 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 36 f.

 

441.
Ein Besuch im Heimatmuseum Rieth lohnt sich. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 115. Ausgabe, Seite 60 f.

442.


Eine 400 Jahre alte Aufstellung – Die Bauten der Echterzeit im Königshöfer Grabfeld. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 19 – 2011.

 

443
Nach dem Mauerbau in Berlin vor 50 Jahren wurde auch die innerdeutsche Grenze ausgebaut. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatge-schichte im Grabfeld Nr. 19 – 2011.

 

444.
Dr. Fritz Steigerwald (+) erhielt 2010 den Grabfelder Kulturpreis – Dr. Fritz Steigerwald war ein Glücksfall für Rhön-Grabfeld. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 19 – 2011.

 


2012

445. 
Dr. Fritz Steigerwald – Glücksfall für Rhön-Grabfeld. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 2012, S. 12 f., Mellrichstadt 2011, ISBN 978-3-942112-04-8

 

446.
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung von Elfriede Herda –Sondheim/Rhön. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 2012, S. 63 f., Mellrichstadt 2011, ISBN 978-3-942112-04-8

 

447.
Das Pflugziehen – ein uralter Brauch – „Sie wollen naus’n Acker fahr und haben weder Seech noch Schar!“ In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 2012, S. 260 f., Mellrichstadt 2011, ISBN 978-3-942112-04-8

 

448.
Simmershäuser Wallfahrt nach Vierzehnheiligen. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 20122, S. 374 f., Mellrichstadt 2011, ISBN 978-3-942112-04-8

 

449.
Im Rhönhäuschen wurde einst der „Schwabenhimmel“ zusammen gebaut. In: Heimatjahrbuch Rhön-Grabfeld 20122, S. 503 f., Mellrichstadt 2011, ISBN 978-3-942112-04-8

 

450.
An der Brennhäuser Straße in Sulzdorf wurde ein Segelflugzeug gebaut. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 116. Ausgabe – Folge 107 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 35 f.

 

451.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2011. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 116. Ausgabe, Seite 50 f.

 

452.
Chronik von Oberelsbach, 812 bis 2012 - 1200 Jahre (Redaktion Reinhold Albert), ISBN: 978-3-939959-07-6, Bad Neustadt 2012

 

453.
Geschichte des Schlosses Sternberg im Grabfeld. Herausgeber: Menschenfreundliche Gesellschaft – Der Engel der Herrn, Bäckerweg 12, 60316 Frankfurt/M., Broschüre mit 20 Seiten.

 

454.
Von den Neustädter Spitallehen in Serrfeld – Serrfeld war schon immer eine Reise wert. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 117. Ausgabe – Folge 108 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 34 f.

 

455.
Geschichte der Sennhütte bei Fladungen. Herausgeber: Fam. Klingenberg und Landkreis Rhön-Grabfeld, Broschüre, 30 Seiten, Mellrichstadt 2012

 

456.
Käfer, Ente, Cinquecento – Autofahrer erzählen Geschichte. Heinrich Mehl. Darin: Reinhold Albert: Nix passiert, Goldebek 2012, ISBN: 978-3-86675-185-9

 

457.
Der Wartturm an der Lederhecke oberhalb der Wüstungsflur Hörlebach.  In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 118. Ausgabe – Folge 109 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 37 f.

 

458.
Regierungspräsident wollte Schloss Sternberg erwerben – „Ein schöneres Gut wird sich in Franken nicht mehr bieten!“ In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 119. Ausgabe – Folge 110 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 31 f.

 

459.
Nur noch Flurnamen erinnern an den einst größten See im Grabfeld – Den trocken gelegten Haubachsee erwarben die Ortsnachbarn. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 20 – 2012.

 

460.
Interessantes Portal im Pfarrhaus von Wülfershausen entdeckt. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 20 – 2012.

 

461.
Grabfelder Persönlichkeiten einst und jetzt (1) - Charlotte von Kalb (1761-1843). In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 20 – 2012.

 

462.
Grabfelder Persönlichkeiten einst und jetzt (2) – Leo W. Hamm (* 1926). In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 20 – 2012.

 

463.
Gedenktafeln in Höchheim erinnern an den Besuch Friedrich Schillers. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 20 – 2012.

 

464.
Stundenstein sind erhaltenswürdig. I In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 118. Ausgabe, Seite 16

 

465.
Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. – „Hintersitzer“ und Gemeinde begehrten gegen Sulzdorfer Holzrechtler auf.     Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. – Folge 111. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 120. Ausgabe, S. 38 f.

 

466.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf für das Jahr 2012. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 120. Ausgabe, S. 70 f. 

   

467.
Die Stunde Null für Rhön-Grabfeld – Am 1. Juli 1972 verloren die Kreise Königshofen und Mellrichstadt ihre Eigenständigkeit. In: 40 Jahre Gebietsreform Landkreis Rhön-Grabfeld – Beilage zu den Tageszeitungen im Landkreis im Dezember 2012.

 

468.
Kreuz, Krone und Wellenband stiften Kreis-Identität – Ein neuer Landkreis benötigt auch ein neues Wappen. In: 40 Jahre Gebietsreform Landkreis Rhön-Grabfeld – Beilage zu den Tageszeitungen im Landkreis im Dezember 2012.

 

469.
Rivalität schnell überwunden – Hans Albert aus Sternberg erinnert sich an die Gebietsreform. In: 40 Jahre Gebietsreform Landkreis Rhön-Grabfeld – Beilage zu den Tageszeitungen im Landkreis im Dezember 2012.

 

470.
Chronik von Unter- und Oberebersbach, Herausgeber Gemeinde Niederlauer, ISBN 978-3-93999-10-6, 320 Seiten, Bad Neustadt 2012.
        

 

2013

471.
Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang (Schriftleitung Reinhold Albert), ISBN: 978-3-942112-07-09, Mellrichstadt 2013

 

472.
In memoriam Paul Rothkopf. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 21

 

473.
Geschichte des Leubacher Jugendheimes. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 66.

 

474.
BR-Korrespondent Hanns Friedrich i.R. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 106

 

475.
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (13) – Niederlauer/Burglauer.  In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S.108

 

476.
Dr. Wegmann baute die Republik mit auf. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 140

 

477.
Blick in die Geschichte von Querbachshof. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 226

 

478.
Der Strohwisch – ein uraltes Rechtssymbol. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 354

 

479.
Schlimbachs bestimmten einst die Orgelbaukunst. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 457

 

480.
Wülfershäuser Wappen erinnert an Weinbau. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2013 – 35. Jahrgang, S. 475

 

490.
1963-2013 50 Jahre neue Pfarrkirche St. Vitus in Wülfershausen/Saale, 44 Seiten, Wülfershausen/Saale 2013.

 

491.
1913-2013 Kath. Pfarrkirche St. Albanus Hendungen -Vor 100 Jahren entstand der Erweiterungsbau, Mellrichstadt 2013.

 

492.
Eulogius Böhler (1861-1943) ist der Erhalt der Kunst des Johann Peter Herrlein zu verdanken. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 21– 2013.

 

493. 
Die Geschichte des Sambachshof. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 21– 2013.

 

494.
Vor 30 Jahren wurde die Postagentur Kleinbardorf aufgelöst - Stolz trug der Isidor seine Postmütze und versah gewissenhaft seinen Dienst. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 21– 2013.

 

495.
Laudatio für den neuen Grabfelder Kulturpreisträger Clemens Behr. In „Das Grabfeld“, Heimatblatt des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld Nr. 21– 2013.

 

496.
Chronik von Strahlungen mit Rheinfeldshof, ISBN: 978-3-939959-11-3, 336 Seiten, Bad Neustadt 2013.

 

497.
Geschichte des Schlosses in Obereßfeld - Vor 500 Jahren errichtetes Schloss dürfte eine alte Burg ersetzt haben. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 121. Ausgabe – Folge 112 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 34 f.

 

498.
Schon vor 400 Jahren befand sich in Zimerau ein Schlösschen - 1829 wurde ein neuer adeliger Ansitz in Zimmerau errichtet. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 122. Ausgabe – Folge 113 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 38 f.

 

499.
Die Geschichte der längst verschwundenen St. Veitskapelle „... die Filial Schwanhausen, zu Sankt Veit genannt“. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 123. Ausgabe – Folge 114 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 36 f.

 

500.
Um Brennhausen wurde vor dem Reichskammergericht gestritten. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 124. Ausgabe – Folge 115 der Reihe Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Sulzdorf, Seite 42 f.

 

501.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2013. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., 124. Ausgabe, Seite 74 f.

 

502. 
Vom Umgang des Christkinds und des Herrschekloes. In: Bernd Thanisch: Herschekloes und Hullafraa - Zwei Schreckgestalten zur Weihnachtszeit in der Rhön und in Südthüringen. Heft 16 der Schriftenreihe des Vereins zur Förderung des heimatlichen Schrifttums, Mellrichstadt, 2013. 

 

 

2014

503.
Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang (Schriftleitung Reinhold Albert), ISBN: 978-3-942112-10-9, Mellrichstadt 2014.

 

504.
Kirche St. Antonius Oberweißenbrunn 1613-2013. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 43 - 44. 

 

505. 
Historische Ansichtkarten Elfriede Herda (13) - Sulzfeld. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S.224.

 

506.
Aus einem Bauernbuch aus Leutershausen. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 257

 

507.
Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg (I). In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 285.

 

508.
Vor 80 Jahren wurde ein Breitbandkabel verlegt. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 425.

 

509
Vor 100 Jahren wurde Otto Schulz geboren. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 411.

 

510.
Rathaus in Königshofen vor 600 Jahren erbaut. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2014 – 36. Jahrgang, S. 454

 

511.
Vorgeschichtliche Anlagen, Schlösser und Burgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt, ISBN 978-3-939959-14-4
 
512.
Mariä Heimsuchung Neustädtles - 150 Jahre Kirche, Festschrift, Mellrichstadt 2014.
 
513
Aus den Unterlagen der Waldkörperschaft I Gollmuthhausen - Geschichte des Schülerhofs in Gollmuthhausen. In: Das Grabfeld - Heimatblätter des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, Nr. 22
 
514
Vor 100 Jahren wurde Otto Schulz geboren. In: Das Grabfeld - Heimatblätter des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, Nr. 22
 
515.
Die Serrfelder Flurnamen geraten in Vergessenheit. In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 125, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 116           
 
516.
Ein halbes Jahrhundert waren die von Deusters in Besitz des Sternberger Schlosses. In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 126, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 117            
 
517.
Wie sah Sulzdorf vor 300 Jahren aus?  In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 127, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 118            
 
518.
Die Genehmigung des Bauplans ließ auf sich warten - Die „Kinderbewahranstalt“ Obereßfeld. In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 128, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 119    

  
519.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2014. In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 128, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 119


520.

Leo Walter Hamm (1926 - 2014). In: Frankenland - Zeitschrift für fränkische Geschichte, Kunst und Kultur, Heft 4 - Dezember 2014   

 

 

2015

521.
Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016 (Schriftleitung), Mellrichstadt, 2015, ISBN 978-3-942112-20-8

 

522.
Wallfahrtskirche auf dem Findelberg - Geschichte der Wallfahrtskirche Mariä, Trösterin der Betrübten bei Saal an der Saale, Mellrichstadt 2015, ISBN: 978-3-942112

 

523
Jüdische Friedhöfe im Landkreis Rhön-Grabfeld - Schriftenreihe der Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld, Heft 1/2015, Mellrichstadt, ISBN: 878-3-942112
 
524.
Der Grenzsteingarten im Kurpark in Bad Königshofen - eine Initiative von Bürgermeister i.R. Clemens Behr, Untereßfeld 2015

 

525.
Beeindruckendes Zeitzeugnis - Briefe an und von Hans Albert aus seiner Reichsarbeitsdienst- und Militärzeit sowie sein Notizbuch aus Krieg und Gefangenschaft 1944/45

 

526.
Dokumentationszentrum Hainbergkaserne Mellrichstadt - eine Grenzgarnison im Kalten Krieg. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016, S. 53

 

527.
1919 wurde die Mellrichstädter Fa. Reich in Zella-Mehlis gegründet - Führender Hersteller von Präzisionsdrehteilen und Sonderkugellagern mit höchster Wertschöpfung. In: In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016, S. 169

 

528.
Der Mittelstreuer Bischofswald in Thüringen. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016, S. 188

 

529.
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg - das Kriegsjahr 1916 (III) - „Oh Krieg, du schreibst mit eisernen Buchstaben!“. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016, S. 330

 

530.
Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (15) - Schönau an der Brend. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016, S. 402

 

531.
Kaspar Lurz ergänzte 1890 die Rost’sche Chronik von 1832. In: Das Grabfeld - Heimatblätter des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, Nr. 23

 

532.
Alois Senefelder - ein zweiter Gutenberg. In: Das Grabfeld - Heimatblätter des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld, Nr. 23

 

533.
Berühmter Grabfeldmaler Johann Peter Herrlein wirkte in Obereßfeld und Sternberg. In: Echo der Lederhecke. Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 130, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 121  

  

534.
Interessantes aus einem Zimmerauer Gemeindebuch von 1856 - Dorfarme besaßen einst das Recht, Leseholz zu sammeln. In Echo der Lederhecke; Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 131, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 122

 

535.
Was haben ein Schloss in Transsilvanien (Siebenbürgen) und das Sternberger Schloss gemeinsam? In Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 132, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 123

 

536.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2015. Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 132, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 123

 


2016

537.
Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2016 (Schriftleitung), Mellrichstadt, 2017, ISBN 978-3-942112-23-9

 

538.
Chronik der Gemeinde Großbardorf, Herausgeber Gemeinde Großbardorf, Mellrichstadt 2016, ISBN: 978-3-942112-22-2 

 

539.
Aufstieg und Niedergang des Tuchmachergewerbes in Bischofsheim und Umgebung  - Schriftenreihe der Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld, Heft 2/2016, Mellrichstadt, ISBN: 978-3-942112-24-6

 

540.
50 Jahre Bayernturm und 3. Dorffest der Gemeinde Sulzdorf 18./19.6.2016 in Zimmerau – Festschrift, 2016

 

541.
Das traurige Schicksal der „Schwarz Marie“ aus Königshofen im Grabfeld – Im Dritten Reich schändlich ermordet. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 98

 

542.
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg – Das Kriegsjahr 1917 (IV) – „Dies war ein vollständiger Kirchenraub!“. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 193  

 

543.
Der „Finsekaaler“ in Oberstreu war einst ein beliebter Treffpunkt. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 311

 

544.
Die „schlimmste Nacht der Bundesrepublik“ – Das Drama von Fürstenfeldbruck vor 45 Jahren. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 352

 

545.
Die Sprungschanze am Pfuhlbach in Mellrichstadt. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 388

 

546.
Historische Ansichtskarten aus der Sammlung Elfriede Herda (16) – Herbstadt. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 421

 

547.
Vor 50 Jahren errichtet – Der Bayernturm ist ein Wahrzeichen des Grabfelds. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 434

 

548.
Das Leben des Rudi Dietz. In: Heimatjahrbuch des Landkreises Rhön-Grabfeld 2017, S. 440

 

549.
Vor 50 Jahren wurde der Bayernturm auf dem Büchelberg errichtet. In Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 133, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 124

 

550.
Folge 125, EdL Nr. 134
Vor 100 Jahren aufgeschrieben - Sulzdorfer Kirchengemeinde stand treu zu Kaiser, König und Vaterland (I). In Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 134, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde -

Folge 125

 

551.
Pfarrgemeinde Sulzdorf war manch anderer Gemeinde ein Vorbild. In Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 135, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 126

 

552.
Rechte und Pflichten der Schwanhäuser vor 300 Jahren. In Echo der Lederhecke: Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 136, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde - Folge 127


553.
Chronik der Gemeinde Sulzdorf a.d.L. für das Jahr 2016. In: Echo der Lederhecke, Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzdorf a.d.L., Nr. 136.

 

554.
Vergebliche Bergbauversuche im Grabfeld in alter Zeit. In: Das Grabfeld - Heimatblätter für Kultur, Geschichte und Brauchtum im Grabfeld des Vereins für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V., Nummer 24/2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© reinhold-albert.de